Ärzte Zeitung, 06.02.2013

38 Millionen Euro

B.Braun investiert in Berlin

BERLIN. Der Medizintechnikhersteller B. Braun Melsungen hat den Rohbau für einen Produktionsbetrieb am Standort Berlin fertiggestellt. Durch die Werkserweiterung entstehen neue Logistik- und Fertigungskapazitäten für Injektionslösungen.

Bis 2015 sollen dadurch auch 25 neue Arbeitsplätze geschaffen werden, heißt es. Insgesamt investiert das nordhessische Familienunternehmen in dieses Bauvorhaben 38,2 Millionen Euro.

B.Braun hat eigener Aussage zufolge bereits während der zurückliegenden fünf Jahre 40 Millionen Euro in den Standort Berlin investiert.

Derzeit seien dort 480 Mitarbeiter beschäftigt. Die Jahresproduktion betrage rund 500 Millionen Kunststoffampullen und 80 Millionen Glasampullen. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Organisationen
Braun Melsungen (84)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »