Ärzte Zeitung online, 24.07.2013

Unternehmen

Pascoe erhält Klimazertifikat

Der Naturmedizinhersteller konnte durch Recycling seinen Kohlendioxidausstoß verringern und so erneut das Klimazertifikat der "Duales System Deutschland GmbH" erlangen.

GIEßEN. Pascoe Naturmedizin hat vor Kurzem erneut das Klimazertifikat der "Duales System Deutschland GmbH" (Der Grüne Punkt) erhalten, wie das Unternehmen mitteilt. Grund dafür sei die fachmännische Aufbereitung und Wiederverwertung von Verkaufsverpackungen.

Der Naturmedizinhersteller hat damit, laut eigenen Angaben, 58 Tonnen CO2-Äquivalente im vergangenen Jahr eingespart. Das entspräche in etwa dem Kohlendioxidausstoß, der durch den Stromverbrauch von 32 Zwei-Personen-Haushalten in einem Jahr entstünde.

Die Gießener seien 2005, die weltweit Ersten in der pharmazeutischen Branche gewesen, die eine papierlose Dokumentation einführten und den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur in den Mittelpunkt stellten, heißt es. (mh)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10798)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »