Ärzte Zeitung online, 17.09.2013

Wechsel

Lufthansa-Chef wird Präsident von Roche

Der langjährige Roche-Präsident Franz B. Humer will nicht erneut kandidieren.

BASEL. Christoph Franz, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa AG, soll neuer Verwaltungsratspräsident des schweizer Pharmaunternehmens Roche werden.

Das wolle der Roche-Verwaltungsrat der am 4. März 2014 stattfindenden Generalversammlung vorschlagen, heißt es in einer Mitteilung.

Franz würde damit den langjährigen Roche-Präsidenten Franz B. Humer beerben, der für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung steht.

Weiter heißt es, Christoph Franz werde seinen Vertrag als Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG, der zum 31. Mai 2014 ausläuft, nicht erneuern. (eb)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10474)
Organisationen
Lufthansa (148)
Roche (640)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »