Ärzte Zeitung, 08.11.2013

Biogen Laboratorios

Grünenthal steigt in Kolumbien ein

AACHEN. Grünenthal setzt seinen Expansionskurs in Lateinamerika fort. Für eine nicht genannte Summe erwirbt das Unternehmen von dem einheimischen Hersteller Biogen Laboratorios - nicht verwandt mit dem us-amerikanischen Biotechkonzern Biogen Idec - ein Markenportfolio mit 30 so genannten branded Generics.

Die Produkte seien im kolumbianischen Markt "bestens bekannt" und gehörten "teilweise zu den Marktführern", heißt es. Das Paket umfasse Schmerzmittel, antivirale und entzündungshemmende Mittel, Atemwegspräparate sowie Produkte für die Gynäkologie.

Erst kürzlich hatte Grünenthal angekündigt, auch eine Unternehmensübernahme in Chile vorzubereiten. Rund 20 Prozent des Jahresumsatzes erwirtschaftet Grünenthal in Südamerika; langfristig sollen es rund 40 Prozent werden. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Organisationen
Biogen Idec (103)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »