Ärzte Zeitung, 30.05.2014

Großhandel

Phagro ändert Satzung und bestätigt Trümper

HAMBURG. Der Großhandelsverband Phagro hat seinen langjährigen Vorsitzenden Dr. Thomas Trümper am Dienstag dieser Woche einstimmig für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt.

Da Trümper nach dem Ausscheiden aus dem Vorstand des Großhändlers Alliance Healthcare Deutschland (früher "Anzag") keine operatrive Funktion in einem Phagro-Mitgliedsunternehmen mehr ausübt, musste die Verbandssatzung für die Wiederwahl geändert werden.

Auch der stellvertrete Phagro-Vorsitzende Ralph-D. Schüller, geschäftsführender Gesellschafter des Würzburger Grossisten Ebert+Jacobi, wurde in seinem Amt bestätigt. Wie Trümper gehört auch Schüller dem Phagro-Vorstand seit 2006 an. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10788)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »