Ärzte Zeitung App, 01.07.2014

BAH

Wieczorek neu an der Spitze

BONN. Jörg Wieczorek ist ab 1. Juli 2014 neuer Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller (BAH). Das teilte der Verband am Montag in Bonn mit.

Wieczoreks Ziel sei es, die Rahmenbedingungen für verschreibungspflichtige und für rezeptfreie Arzneimittel zu verbessern, hieß es.

Er tritt die Nachfolge von Hans Regenauer an. Wieczorek ist seit fast 30 Jahren in der Branche tätig und führt seit 2008 als Geschäftsführer die OTC-Sparte bei der Hermes Arzneimittel GmbH. Zuvor war er bei Beiersdorf, Bayer, Boehringer Ingelheim und Novartis Consumer Health tätig.

Wieczorek engagiert sich seit 2003 in verschiedenen Gremien des BAH. Er ist seit 2013 Mitglied des Vorstandes und Vorsitzender des Ausschusses für Markt und Selbstmedikation. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »