Ärzte Zeitung, 13.01.2015

Hepatitis-C

Janssen startet Website für HCV-Patienten

NEUSS. Mit einem neuen Webangebot will der Pharmahersteller Janssen Hepatitis-C-Patienten bei der Bewältigung ihrer Krankheit unterstützen. Auf www.mycompanion.org geben Video-Reportagen Einblick in das Leben von HCV-Patienten.

Betroffene berichten über ihre Therapieerfahrungen, Ärzte geben "konkrete Ratschläge und Hilfestellungen", heißt es in einer Firmenmitteilung. Darüber hinaus biete die Website detaillierte Informationen zum Krankheitsbild "und eine Fülle von Themen, aus denen Erkrankte Inspiration und Unterstützung ziehen können".

Interessierte finden beispielsweise ein Kompendium der wichtigsten Fachbegriffe aus dem HCV-Kontext, Pro- und Contra-Argumente zur Therapie oder Tipps, wie mit typischen Begleiterscheinungen einer antiviralen Therapie umzugehen ist. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »