Ärzte Zeitung, 16.02.2015

Unternehmen

Biotest erfreut sich starker Nachfrage

DREIEICH. Der Blutproduktehersteller Biotest AG konnte im vergangenen Jahr deutlich zulegen. Der Konzernumsatz nahm nach vorläufigen Zahlen um 16 Prozent auf rund 582 Millionen Euro zu. Insbesondere im Nahen und Mittleren Osten habe das Unternehmen Marktanteile gewinnen können, heißt es.

Die Gewinnentwicklung sei dagegen von vorgezogenen F&E-Aufwendungen, Kosten für die Kapazitätserweiterung am Stammsitz im südhessischen Dreieich sowie in einigen Märkten nachgebenden Preisen gebremst worden.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) blieb mit 53,4 Millionen Euro auf Vorjahresniveau. Die testierten Zahlen für das Geschäftsjahr 2014 wird Biotest am 24. März veröffentlichen. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »