Ärzte Zeitung, 24.02.2015

Südafrika

CompuGroup Medical akquiriert

KOBLENZ. Der Koblenzer Healthcare-IT-Spezialist CompuGroup Medical (CGM) übernimmt den südafrikanischen Anbieter Medical EDI Services (MedEDI).

MedEDI entwickelt laut CGM Software für niedergelassene Ärzte zur Verwaltung und Abrechnung und betreibt Online-Services für die Abrechnung mit Versicherungen.

Die Lösungen unterstützten alle administrativen Vorgänge im Praxisalltag. Das Unternehmen beschäftige an den Standorten in Johannesburg, Margate und Kapstadt rund 70 Mitarbeiter und zähle etwa 2700 Arztpraxen zu seinen Kunden.

"Der nun erfolgte Kauf ist ein entscheidender Schritt zum Ausbau unserer Marktposition", kommentiert CGM-Vorstandsvorsitzender Frank Gotthardt. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »