Ärzte Zeitung, 06.05.2015

CompuGroup Medical

Einstieg in die Arbeitsmedizin

KOBLENZ / FRÖNDENBERG. Der Koblenzer Healthcare-IT-Spezialist CompuGroup Medical (CGM) erwirbt den Anbieter Stock Informatik mit Sitz in Fröndenberg/Ruhr. Durch die Akquisition tritt CGM nach eigenen Angaben in den Markt für Softwaredienstleistungen im Bereich der Arbeitsmedizin, Präventionsmedizin und Arbeitssicherheit ein.

Stock Informatik sei der Marktführer für Softwaredienstleistungen in diesen Bereichen in Deutschland. Die umfassende Software-Suite "ISIS" unterstütze Unternehmen in der Prävention und im Betrieblichen Gesundheitsmanagement und sei in zahlreichen Kliniken, Betrieben und Großkonzernen im Einsatz. Die Lösungen würden auch in der Schweiz und Österreich angeboten. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »