Ärzte Zeitung, 24.09.2015

Gothaer-App

Kunden scannen Rechnungen

KÖLN. Mit einer neuen App will die Gothaer Krankenversicherung ihren Kunden das papierlose Einreichen von Rechnungen ermöglichen. Die Versicherten müssen die Belege nicht länger per Brief an den Kölner Versicherer senden, sondern sie können mit dem Smartphone entweder den auf der Rechnung abgedruckten QR-Code einscannen oder den Beleg fotografieren.

Die Antwort der Gothaer erfolgt allerdings weiterhin auf Papier, die Leistungsabrechnungsschreiben und die Kostenerstattung kommen per Brief. Die App steht für iPhone, iPad und iPad Mini im Apple Appstore zum Download zur Verfügung. Eine Android-Version soll nach Angaben der Gothaer im kommenden Jahr folgen. (iss)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »