Ärzte Zeitung, 08.02.2016

ifo-Institut

Konjunkturerwartungen im Euroraum weiterhin positiv

MÜNCHEN. Das Wirtschaftsklima im Euroraum ist nach wie vor ausgesprochen gut.

Der aus einer regelmäßigen Expertenbefragung durch das Münchener ifo-Institut resultierende Indexwert liege aktuell nur leicht unter dem Wert des 4. Quartals 2015, mit 118,9 Indexpunkten "aber weiterhin deutlich über seinem langfristigen Durchschnitt", teilte das Institut am Donnerstag mit.

Die Aussichten werden demnach für alle EU-Länder mit Ausnahme Griechenlands, Spaniens und Portugals überwiegend positiv beurteilt.

Die Inflationsrate taxieren die Experten für 2016 im EU-Durchschnitt auf 1,0 Prozent, für Deutschland auf gleicher Höhe. Trotz aktuell anderer Tendenzen werde der Euro gegenüber dem Dollar voraussichtlich weiter abwerten. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »