Ärzte Zeitung, 11.02.2016

Onkologie

Uniklinik Jena zertifiziert

JENA. Als nach eigenen Angaben erste Klinik in Thüringen und als elftes Krankenhaus in Deutschland wurde das Universitätsklinikum Jena (UKJ) jetzt von der Deutschen Krebsgesellschaft als "Muskuloskelettales Tumorzentrum" zertifiziert.

"Die Zertifizierung durch die Deutsche Krebsgesellschaft ist für uns und unsere Patienten ein wichtiges Qualitätssiegel", heißt es von Klinikseite. Zudem sei das Universitäre Darmkrebszentrum des UKJ von der Deutschen Krebsgesellschaft als "Viszeralonkologisches Zentrum" erstzertifiziert worden.

Laut Klinik werden am UKJ jährlich mehr als 30.000 Tumor-Patienten behandelt, davon über 11.000 stationär. (eb)

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Gefährlich für Herz und Hirn

Soziale Isolierung und Einsamkeit können offenbar die Wahrscheinlichkeit erhöhen, einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden. mehr »

Grünes Licht für den Masterplan Medizinstudium

17:11 Zustimmung für den Masterplan - aber nicht in allen Teilen: Die Landarztquote bleibt auch nach der Gesundheitsministerkonferenz Thema. Von Medizinstudenten hagelt es Kritik. mehr »

Kinder als Schutzfaktor gegen Stress

Kinder halten gesund - das legt der aktuelle TK-Gesundheitsreport nahe. Dennoch nehmen psychische Erkrankungen bei den 30- bis 44-Jährigen zu. mehr »