Ärzte Zeitung, 01.03.2016

Unternehmen

Gedeon Richter Mitglied der AG Pro Biosimilars

BERLIN. Der Interessenverband AG Pro Biosimilars wächst weiter: Zum 1. März wird die deutsche Landesgesellschaft der ungarischen Pharmagruppe Gedeon Richter Mitglied. Gedeon Richter ist unter anderem Biosimilar-Entwicklungspartner für Stada. In den westeuropäischen Märkten ist das Unternehmen vor allem mit seinem Geschäftsbereich Gynäkologie vertreten. 2015 erzielte Gedeon Richter den Angaben zufolge einen Konzernumsatz von etwa 1,2 Milliarden Euro. Das Produktportfolio umfasse neben Präparaten für die Gynäkologie insbesondere auch ZNS- und Herz-Kreislauf-Medikamente. Die Entwicklung von Biosimilars rücke zunehmend "in den strategischen Fokus von Gedeon Richter", heißt es weiter. (cw)

|
Topics
Schlagworte
Unternehmen (10077)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Ein kleiner Schritt für die Menschheit mit großem Risiko?

Astronauten sterben häufig an Herzkreislaufkrankheiten. US-Forscher haben dieses Phänomen untersucht. Und wir erklären, was sie herausgefunden haben. mehr »

Kann eine nicht wirksame Heilmethode so erfolgreich sein?

Kürzlich veröffentlichte die "Ärzte Zeitung" einen kritischen Beitrag zur Homöopathie. Wir geben den von ihr überzeugten Ärzten die Gelegenheit zu antworten. mehr »

Zunehmende Gewaltbereitschaft

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Arzt in der Berliner Charité herrscht Unsicherheit: Kann man solche tragischen Vorfälle überhaupt verhindern? mehr »