Ärzte Zeitung, 01.03.2016

Unternehmen

Gedeon Richter Mitglied der AG Pro Biosimilars

BERLIN. Der Interessenverband AG Pro Biosimilars wächst weiter: Zum 1. März wird die deutsche Landesgesellschaft der ungarischen Pharmagruppe Gedeon Richter Mitglied. Gedeon Richter ist unter anderem Biosimilar-Entwicklungspartner für Stada. In den westeuropäischen Märkten ist das Unternehmen vor allem mit seinem Geschäftsbereich Gynäkologie vertreten. 2015 erzielte Gedeon Richter den Angaben zufolge einen Konzernumsatz von etwa 1,2 Milliarden Euro. Das Produktportfolio umfasse neben Präparaten für die Gynäkologie insbesondere auch ZNS- und Herz-Kreislauf-Medikamente. Die Entwicklung von Biosimilars rücke zunehmend "in den strategischen Fokus von Gedeon Richter", heißt es weiter. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10201)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Vielversprechende Fortschritte in der Diagnostik

Morbus Alzheimer lässt sich immer zuverlässiger diagnostizieren und von anderen Krankheiten abgrenzen. Seit Kurzem gewährt die Tau-PET präzisere Einblicke in den Krankheitsverlauf – und verbessert damit die Diagnostik. mehr »

"Wir verstehen den Unmut der Ärzte"

Verärgerung bei Ärzten und KVen: Die Deutsche Telekom kündigt Praxen die Routerverträge - zum 21. Oktober! Doch wie bekommen Ärzte dann ihren sicheren Zugang zum KV-Safenet? mehr »

Die Selbstvermessung des eigenen Ichs

Der Markt an Gesundheits-Apps wächst und wächst - derzeit gibt es 379.000 Anwendungen fürs Smartphone oder Tablet. Die Selbstvermessung kennt keine Grenzen. Was sind die Folgen des Optimierungswahns? mehr »