Ärzte Zeitung, 18.03.2016

Amerika

Zambon gewinnt Partner für Safinamid-Vertrieb

MAILAND/LOUISVILLE, KY. Das italienische Pharmaunternehmen Zambon hat mit dem in Louisville, Kentucky ansässigen Orphan-Drug-Hersteller US WorldMeds einen Vertriebspartner für sein Parkinson-Medikament Safinamid in Amerika gewonnen.

In Europa ist der Wirkstoff bereits zugelassen und unter dem Namen Xadago® in Deutschland, Spanien, Italien sowie in der Schweiz eingeführt. Eine Zulaassungsentscheidung der US-Oberbehörde FDA wird zu Ende dieses Monats erwartet.

US WorldMeds wird für die Vertriebslizenz an Safinamid Abschlagszahlungen, regulatorische und kommerzielle Meilensteinzahlungen in ungenannter Höhe sowie Lizenzgebühren auf Produktverkäufe leisten. (cw)

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Die GOÄ-Debatte in 3 Videos

Grünes Licht für neue Verhandlungen: Der Ärztetag hat die Hürden für die GOÄ-Reform beseitigt. Alle wichtigen Standpunkte und Reaktionen in unseren drei Videos. mehr »

Die 24 schönsten Bilder vom Ärztetag 2016

Im Fokus: Unsere Fotograf hielt den Ärztetag in Bildern fest. Die schönsten Schnappschüsse haben wir für Sie zusammengestellt. mehr »

Neuer Schwung für Reformdebatte

Die Allgemeinmedizin muss im Rahmen einer Reform des Medizinstudiums nicht zwingend ein Pflichtfach im PJ werden. Mit einem Kompromiss will DEGAM-Präsident Gerlach den gordischen Knoten im Streit um den Masterplan 2020 durchschlagen. mehr »