Ärzte Zeitung, 01.06.2016

TÜV

TV-Wartezimmer für Servicequalität rezertifiziert

FREISING. Das Freisinger Unternehmen TV-Wartezimmer ist vom TÜV Nord für seine Service-Qualität rezertifiziert worden. Der nach eigenen Angaben europaweit führende Anbieter von Wartezimmer-TV-Lösungen hatte erstmals 2012 das Qualitätszeichen "TÜV Geprüfte Service-Qualität" erhalten.

Wichtiger Bestandteil der Zertifizierung sei die anonyme und repräsentative Umfrage des Zertifizierers unter den Kunden des Unternehmens gewesen, in der die einzelnen Leistungsaspekte von TV-Wartezimmer beurteilt worden seien. Dazu zählten die Installation in der Praxis, die telefonische Erreichbarkeit eines Ansprechpartners, die Reaktionszeit auf Anfragen, die Fachkompetenz, aber auch die Tarif- und Preisgestaltung. (maw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10923)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »