Ärzte Zeitung, 14.06.2016

Personal

Boehringer holt Lufthansa-Finanzchefin

INGELHEIM. Boehringer Ingelheim hat Simone Menne (55), derzeit noch Finanzchefin der Lufthansa, als neues Vorstandsmitglied angeworben. Menne tritt zum 1. September dieses Jahres mit gleichem Verantwortungsbereich in die Unternehmensleitung des Familienkonzerns ein.

Die Diplom-Kauffrau folgt Hubertus von Baumbach, der zum 1. Juli den Vorsitz der Unternehmensleitung übernimmt. Parallel werde von Baumbach das Finanzressort noch bis Ende August leiten, heißt es.

Menne ist seit Mitte 2012 Finanzvorstand der Lufthansa. Sie ist darüber hinaus Mitglied in mehreren Aufsichtsräten, unter anderem der Deutschen Post sowie der BMW AG. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromiss im Tauschhandel?

18:31 Kaum verkündet, war der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Doch jetzt soll der Koalitionsausschuss eine Einigung bringen. Offenbar bahnt sich ein Handel zwischen CDU und SPD an. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »