Ärzte Zeitung, 25.08.2014

Demenz

Merz und Karolinska bringen App

FRANKFURT/MAIN. Eine App zur Bestimmung des individuellen Risikos, an Demenz zu erkranken, hat der mittelständische Pharmahersteller Merz zusammen mit dem Stockholmer Karolinska Institut entwickelt.

"CAIDE Demenz Risikoindex" ist im Apple App Store kostenlos erhältlich. Die App gibt es in fünf Sprachen für iPhone und iPad. Sie erlaubt Interessenten im Alter zwischen 40 und 65 ihr persönliches Risiko zu bestimmen, in den kommenden 20 Jahren an Demenz zu erkranken.

Zudem unterstütze die App mittels eines ampelähnlichen Farbsystems Ärzte bei der Beratung von Risikopatienten über präventive Maßnahmen, beispielsweise Lebensstiländerungen, Ernährung und Bewegungsprogrammen, heißt es. (eb)

Topics
Schlagworte
Gesundheits-Apps (431)
Demenz (1869)
Organisationen
Apple (235)
Krankheiten
Demenz (3000)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »