Ärzte Zeitung online, 11.06.2015

Aachen

App leitet Patienten durch das Krankenhaus

AACHEN. Im Marienhospital Aachen sollen Besucher und Patienten bald per Handy-App durchs Hospital navigiert werden. Die Anwendung "inways", ein Navigationssystem für Innenräume, feiert am 21. Juni große Premiere in der Klinik, heißt es in einer Mitteilung des Marienhospitals.

Die App auf dem Smartphone soll dann mittels leicht verständlicher Anweisungen durch das Krankenhaus geleiten. In Vorbereitung für das System seien die wichtigsten Bereiche vom Haupteingang über die zentralen Aufzüge, der Station C2, Notfallaufnahme und Intensivstation bis hin zur Kapelle mit GPS-Empfängern ausgestattet worden. (mh)

Weitere Informationen zur App "inways" unter www.inways.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »