Ärzte Zeitung, 01.09.2010

Erster Nationaler Fachkongress Telemedizin startet

Vom 3. bis 5. November findet in Berlin der "1. Nationale Fachkongress Telemedizin" statt.

Der Kongress bündelt die traditionellen Veranstaltungen TELEMED und Telemedizinkongress der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin. Damit ermöglicht die Veranstaltung den direkten Austausch zwischen Experten und Interessierten aus den Bereichen Telemedizin und Informatik.

Hauptanliegen des Kongresses ist es, aufzuzeigen, wie Telemedizin die Effizienz in der medizinischen Versorgung erhöhen kann. Wobei es den Veranstaltern vor allem darum geht, wie sich die Qualität der Patientenversorgung steigern lässt und nicht nur darum, wo sich Kosten senken lassen.

Unter dem Leitthema "Telemedizin - Erfolgsmodell für moderne Patientenversorgung" werden daher unter anderem aktuelle Technologien für Telemedizin, neue Prozesse und Berufsbilder sowie Finanzierungsmodelle für Telemedizin thematisiert. (eb)

Information und Anmeldung: www.dgtelemed.de/fachkongress2010

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »