Ärzte Zeitung, 09.06.2010

Der Tipp

Datenbank für Mofa-Kennzeichen

Nach der Verwicklung in einen Unfall mit einem Moped oder Motoroller stehen Geschädigte schnell vor dem Problem, den zuständigen Versicherer des Unfallgegners ausfindig zu machen.

Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat eine Datenbank mit den aktuellen Versicherungskennzeichen von Kleinkrafträdern erstellt. Mit Hilfe der Datenbank können Geschädigte eines Unfalls über das Kennzeichen schnell den Versicherer ausfindig machen.

"Oft ist es so, dass der Unfallgegner unter Schock steht und deswegen nicht weiß, wo er versichert ist", erklärt Brigitte Luge-Ehrhardt vom GDV. Häufig kommt hinzu, dass die Fahrer Jugendliche sind, die keinen Überblick über die Police ihres Fahrzeugs haben.

Auskünfte über die Datenbank sind allerdings nur für das aktuelle Verkehrsjahr möglich. (lks)

Weitere Informationen unter www.gdv-dl.de/mofakennzeichen.html

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »