Ärzte Zeitung, 14.04.2011

Der konkrete Fall

Wenn der Hund im Hotelzimmer randaliert

Zerkratzte Türen und Tapeten im Hotel, das sehen Eigentümer nicht gerne. Damit Hundehalter nicht auf den Kosten sitzen bleiben, sollten sie ihren Versicherungsschutz genau prüfen.

Frage: Während meines Urlaubs hat mein Hund die Tür des Hotelzimmers zerkratzt. Kommt die Hundehalterhaftpflicht-Versicherung für diesen Schaden auf?

Antwort: Das kommt auf Ihren Vertrag an. Sieht er einen Schutz vor Mietsachschäden vor, zahlt die Gesellschaft. Doch längst nicht alle Hundehalterhaftpflichtversicherer bieten diesen Schutz an. Sind Ärzte viel mit ihrem Hund unterwegs, sollten sie diesen Zusatz auf jeden Fall in die Police aufnehmen. Zerstört der Hund im Hotelzimmer dann zum Beispiel die Tür, kommt die Versicherung dafür auf.

Ärzte sollten außerdem darauf achten, dass auch Schäden an beweglichen Gegenständen gedeckt sind. Viele Versicherer regulieren nur Schäden an fest eingebauten Gebäudebestandteilen, zum Beispiel Kratzer an Türen oder Flecken im Teppichboden.

Auf der sicheren Seite sind Hundehalter, wenn ihr Versicherungsvertrag den Zusatz "mobile Einrichtungsgegenstände in Hotels und Ferienwohnungen" enthält. Der Versicherungsschutz gilt jedoch nicht bei Abnutzung und Verschleiß.

Wenn der Vierbeiner aus Langeweile Türen und Tapeten in der eigenen Wohnung malträtiert, müssen Hundebesitzer für diese Schäden selbst aufkommen. Tierfreunde sollten außerdem darauf achten, dass der Versicherer für Deckschäden aufkommt. Denn es kann für Herrchen oder Frauchen richtig teuer werden, wenn der ungestüme Mischlingsrüde die reinrassige Pudeldame begattet.

Der Abschluss einer Hundehalterhaftpflicht-Versicherung ist in einigen Bundesländern Pflicht. Aber auch in Regionen ohne solche Vorschriften sollten Hundehalter auf jeden Fall eine solche Police abschließen, denn auch kleine Vierbeiner können Schäden in Millionenhöhe verursachen. Nach Angaben des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft hat ein Drittel aller Hundehalter keinen Haftpflichtschutz. (gia)

Lesen Sie dazu auch:
Schlüssel weg: Welcher Versicherer zahlt?
Wenn der Hund im Hotelzimmer randaliert
Die Meinung: 55 Seiten für mehr Transparenz
Der Tipp: Werkstatt muss ihr Versprechen halten

Topics
Schlagworte
Versicherungen (1005)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »