Ärzte Zeitung, 31.01.2012

DKV unterstützt Angehörige in der Pflege

KÖLN (iss). Die Deutsche Krankenversicherung (DKV) bietet ihren Kunden in der Pflegeversicherung Unterstützung bei komplizierten Pflegefällen an.

Wenn der Krankenversicherer anhand der Unterlagen erkennt, dass eine aufwendige Pflege notwendig ist, etwa eine Beatmungspflege oder eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung, unterstützt das Unternehmen die Angehörigen auf Wunsch bei der Suche nach passenden Pflegediensten oder bei der Organisation der Pflege zu Hause.

Experten der Deutschen Krankenversicherung ermitteln vor Ort den Versorgungsbedarf. In einer Pilotphase hat das Unternehmen den neuen Service nach eigenen Angaben in rund 30 Fällen mit Erfolg getestet.

www.dkv.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »