Ärzte Zeitung, 03.09.2012

Photokina

Zertifizierte Fortbildung für Ärzte

KÖLN (eb). Ärzte beschäftigten sich beruflich mit den unterschiedlichsten bildgebenden Verfahren. Aus diesem Grund wird dazu am 22. September im Rahmen der photokina 2012 eine Fortbildung mit dem Titel "Bilder aus dem medizinisch-wissenschaftlichen Alltag: wer darf was, wer braucht was, wer macht was?" angeboten.

Sie wird von der Ärztekammer Nordrhein mit fünf Punkten zertifiziert.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Topics
Schlagworte
Zertifizierte Fortbildung (803)
Organisationen
ÄK Nordrhein (473)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »