Ärzte Zeitung, 06.09.2011

Deutsche Diabetes Stiftung

Wie sich Diabetes vorbeugen lässt

Wie sich Diabetes vorbeugen lässt

Im europäischen IMAGE-Projekt -mit 27 Partner-Organisationen aus 23 Ländern - sind strukturelle Voraussetzungen zur Prävention von Typ-2-Diabetes erarbeitet worden.

Die Deutsche Diabetes Stiftung DDS hat daran mitgewirkt. Im "Leitfaden Prävention" werden auf 330 Seiten alle Grundlagen und die Vorgaben der Experten für eine praxisgerechte, qualitätsgesicherte Umsetzung bereitgestellt.

Darüber hinaus gibt es viele weitere Charts zu einzelnen Kapiteln, die die DDS im Internet bereitstellt.

Leitfaden Prävention Diabetes, 340 Seiten, Paperback, ISBN 978-3-87490-814-6, 25 Euro; Bezug im Buchhandel und bei info@diabetesstiftung.de,
www.diabetesstiftung.de

Topics
Schlagworte
Neu auf dem Markt (2570)
Krankheiten
Diabetes mellitus (8422)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Hypertonie in jungen Jahren erhöht Risiko für den Nachwuchs

Das Alter, in dem sich ein Bluthochdruck manifestiert, beeinflusst nicht nur die persönliche Prognose eines Patienten, sondern wohl auch das Erkrankungsrisiko seiner Kinder. mehr »

Medienanamese künftig Bestandteil der U-Untersuchungen?

Schon bei Babys und Kleinkindern machen sich die Folgen übermäßigen Medienkonsums bemerkbar. Das geht aus der neuen BLIKK-Studie hervor. Pädiater reagieren besorgt. mehr »

Deutsche überschätzen Ebola-Gefahr und unterschätzen Masern

Im Mittelpunkt medialer Berichterstattung stehen meist große globale Bedrohungen wie Ebola und Zika. Doch Experten haben ganz andere übertragbare Erkrankungen im Visier. mehr »