Ärzte Zeitung, 07.05.2012

Neu auf dem Markt

Alzheimer Forschung Initiative: Tipps zur Demenz-Prävention

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Diabetes und Alzheimer? Vermindert hoher Blutzucker die geistige Leistungsfähigkeit? Diese und andere Fragen werden in der Broschüre "Diabetes und Alzheimer: Risiken kennen und meiden" beantwortet.

Alzheimer Forschung Initiative: Tipps zur Demenz-Prävention

Das Heft gibt einen Überblick über die beiden Krankheiten und ihr Zusammenspiel. Im Mittelpunkt steht die Vermeidung von Risikofaktoren.

Dazu gehört vor allem ein zu hoher Blutzuckerspiegel. Wichtig sind für Patienten gesunde Ernährung und regelmäßige körperliche Bewegung.

Die kostenlose Broschüre gibt es bei der Alzheimer Forschung Initiative e. V., Kreuzstr. 34, 40210 Düsseldorf.

Bestellt werden kann bei www.alzheimer-forschung.de, Rubrik "Aufklärung", per E-Mail (info@alzheimer-forschung.de) oder auch über die gebührenfreie Telefonnummer 0800 / 200 40 01.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »