Ärzte Zeitung, 20.06.2016

Springer Verlag

Ratgeber für Eltern von Kindern mit Diabetes

Der Ratgeber "Kinder und Jugendliche mit Diabetes"führt in verständlicher Sprache in die Behandlung des Diabetes ein und hilft Familien, den Alltag mit der Krankheit zu bewältigen. Ängste, die besonders in den ersten Wochen nach der Diagnose aufkommen, werden abgebaut. Es geht dabei nicht nur um die Behandlung mit Insulin, Stoffwechselkontrollen, Ernährung und Bewegung. Der Ratgeber unterstützt Familien auch darin, die Diabetestherapie so an ihren Alltag anzupassen, sodass sich ein Kind mit Diabetes normal entwickeln kann - mit Geschwistern, Freunden, Schule und Sport. Dabei werden alterstypische Herausforderungen besonders berücksichtigt.

Hürter, Peter, von Schütz, Wolfgang, Lange, Karin: Kinder und Jugendliche mit Diabetes, Springer-Verlag 2016, 402 Seiten, 175 Abbildungen in Farbe, Hardcover ISBN978-3-662-48781-5, 39,99 Euro

Topics
Schlagworte
Neu auf dem Markt (2554)
Krankheiten
Diabetes mellitus (8181)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So schädlich fürs Herz wie Cholesterin

Depressionen steigern bei Männern das Risiko fürs Herz ähnlich stark wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das ergab eine aktuelle Analyse der KORA-Studie. mehr »

Den Berg im eigenen Tempo erklimmen

Medizinstudentin Solveig Mosthaf fühlt sich im Studium manchmal, als würde sie einen steilen Berg hinauf kraxeln. Sie wünscht sich mehr Planungsfreiheit – und die Möglichkeit, eigene Wege zu gehen. mehr »

Positive HPV-Serologie bringt bessere Prognose

Bei Patienten mit Kopf-Hals-Tumor ist eine positive HPV-16-Serologie mit einem verbesserten Überleben assoziiert. Das bestätigt jetzt eine US-Studie. Demnach liegt die Wahrscheinlichkeit für ein Fünf-Jahres-Überleben sogar 67 Prozent höher. mehr »