Ärzte Zeitung online, 07.10.2016

Deutsche Herzstiftung

Vollwertige Pausenverpflegung in Kita, Schule und Betrieb

Mit viel Abwechslung und geringem Aufwand lassen sich gesunde und leckere Pausen-Snacks zaubern. Das zeigen die Rezepte in der neuen Broschüre "Herzgesundes Pausenbrot" (16 Seiten), die es kostenlos bei der Deutschen Herzstiftung gibt.

Gesunde Ernährung ist ein wichtiger Lebensstilfaktor zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes. Zu den vorgeschlagenen Zwischenmahlzeiten gehören Obst und Gemüse (mit Vitaminen, Mineralien und pflanzliche Schutzstoffe), Vollkornprodukte (mit B-Vitaminen und Kohlenhydrate (sättigen und regen die Verdauung an) und Milchprodukten (mit Eiweiß, Calcium und Vitamin B2).

Kinder und Erwachsene sollten zudem ausreichend trinken: 1 bis 1,5 Liter Flüssigkeit braucht ein Schulkind täglich, an heißen und bewegten Tagen auch deutlich mehr. Alle Getränke sollten frei von Zucker und Koffein sein.

Bezug: telefonisch unter 069 / 95 51 28.400 oder per E-Mail bestellung@herzstiftung.de

Topics
Schlagworte
Neu auf dem Markt (2570)
Organisationen
Deutsche Herzstiftung (217)
Krankheiten
Diabetes mellitus (8526)
Wirkstoffe
Riboflavin (11)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Medikamente auch einmal beherzt absetzen!

Viele Ärzte scheuen sich, Medikamente abzusetzen - obwohl sie wissen, dass dies Patienten oft hilft. Neuseeländische Wissenschaftler haben zwei paradoxe Gründe dafür gefunden. mehr »

Geht's auch etwas modischer in der Klinik?

Unsere Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler hat Verständnis für die Klinik-Kleidungsvorschriften. Doch mit ein klein wenig Fantasie könnte man auch den unvermeidlichen Kasack hübscher gestalten, meint sie. mehr »

Sport im Alter schützt vielleicht vor Demenz

Dass Sport nicht Mord bedeutet, wissen Forscher schon lange. Jetzt haben Alters- und Sportwissenschaftler messen können, wie Sport das Gehirn im Alter verändert. Dient Fitness als Demenzprävention? mehr »