Ärzte Zeitung, 22.05.2009

TIPP DES TAGES

Kindergeldanspruch bleibt erhalten

Eltern haben für ihre Kinder in der Ausbildung Anspruch auf Kindergeld nur, sofern das Einkommen der Kinder im Jahr 7680 Euro nicht übersteigt. Die von dem Kind gezahlte Lohnsteuer sowie der Solidaritätszuschlag dürfen dabei vom zu berücksichtigten Einkommen nicht abgezogen werden!

Das gilt auch, wenn das Finanzamt einem Auszubildenden fälschlicherweise nicht die voll geltend gemachten Werbungskosten anerkannt und nur den Arbeitnehmerpauschbetrag von 920 Euro abgesetzt hat, der Azubi es aber versäumt hat, dagegen Einspruch einzulegen.

Urteil des Bundesfinanzhofs, Az.: III R 29/07

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Zahl der Behandlungsfehler stagniert

Die neue Statistik der Bundesärztekammer liegt vor. Sie zeigt, wo die meisten Behandlungsfehler passierten und wie die Schlichterstelle meistens entschied. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »