Ärzte Zeitung, 28.09.2011

TIPP DES TAGES

In Europa auf Masernschutz achten

Bei Reisen in viele Länder ist der Schutz gegen Masern zu empfehlen, betont das CRM Centrum für Reisemedizin. Besonders auch in Europa ist durch aktuelle Ausbrüche das Ansteckungsrisiko erhöht.

Frankreich liegt dabei mit 14.500 registrierten Erkrankungen im ersten Halbjahr 2011 an erster Stelle, gefolgt von Italien, Spanien, Rumänien und Deutschland.

In Kolumbien müsse die Impfung derzeit sogar bei der Einreise nachgewiesen werden, nachdem es dort zu einem Ausbruch gekommen sei, so das CRM.

Außer Kindern empfiehlt die STIKO die Masernimpfung auch allen nach 1970 geborenen Erwachsenen, die als Kind nicht oder nur einmal geimpft wurden.

Topics
Schlagworte
Tipp des Tages (496)
Organisationen
CRM (641)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »