Kongresse und Ereignisse - als wären Sie dabei gewesen

Zum 123. DGIM-Kongress: Patiententag gibt konkrete Tipps zum Gesundbleiben

[26.04.2017] Mit der eigenen Gesundheit befassen sich viele erst, wenn sie krank sind. Der Patiententag will dies ändern und darüber aufklären, was Menschen selbst tun können, um gesund zu bleiben.  mehr»

Herzinsuffizienz: Paradigmenwechsel mit neuer Kategorie

[24.04.2017] Die "Novartis Kardiologentage 2017" in Berlin boten eine Übersicht über die aktuellen Entwicklungen in der Kardiologie. Die einleitende Berichterstattung zur Herzinsuffizienz stand ganz im Zeichen der aktualisierten ESC- Leitlinien von 2016.  mehr»

Klinik-Codex: Internisten setzen auf Eid des Hippokrates 2.0

[24.04.2017] Beim Internistenkongress in Mannheim soll ein Klinik-Codex vorgestellt werden. Er ist mehr als ein Zeichen an politische Entscheider. Der Codex muss als Aufruf, ja als Mahnung an die Ärztinnen und Ärzte selbst verstanden werden.  mehr»

DGIM-Kongress 2017: "Chances" für junge Mediziner

[21.04.2017] Mit "Chances" richtet sich die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin bei ihrer Jahrestagung an die jungen Mediziner. Den Organisatoren ist es wichtig, sowohl junge Assistenzärzte in der Weiterbildung als auch angehende Mediziner anzusprechen.  mehr»

Lebensstil: Übergewicht lässt Tumoren wachsen

[20.04.2017] Krebs-Patienten mit Übergewicht oder Diabetes haben ein um 50 bis 60 Prozent höheres Mortalitäts-Risiko, erinnert eine Endokrinologin.  mehr»

Internistenkongress 2017: "Ökonomische Kennziffern verdrängen ethische Grundsätze"

[19.04.2017] Die deutschen Internisten wollen es nicht bei ihrer scharfen Kritik an der Ökonomisierung der Medizin belassen. Mit einem Klinik-Codex werden leitende Ärzte unterstützt, sich gegen betriebswirtschaftliche Vorgaben von Geschäftsführungen zu wehren. Ein Interview mit Professor Petra-Maria  mehr»

Tränen, Jucken, Ausschlag?: So lassen sich Allergien früh verhindern

[11.04.2017] Was hilft wirklich, um Allergien einzudämmen oder gar zu verhindern? Diese aktuellen Empfehlungen unterstützen Ärzte bei der Prävention.  mehr»

Kongress: Training schärft Blick für das Gegenüber

[07.04.2017] Ärzte und Pflegekräfte arbeiten zwar gemeinsam auf einer Station leben aber oft in parallelen Welten. "Sozialisation und Perspektiven beider Berufsgruppen sind völlig unterschiedlich", betont Dr. Anne Pieper, Orthopädin an der Schön Klinik Neustadt in Schleswig-Holstein.  mehr»

Interprofessioneller Gesundheitskongress: Wie schlankes Management in Kliniken klappt

[05.04.2017] Wenn Arbeitsprozesse verbessert werden, kann das die Versorgung verbessern und Kosten senken. Wie "Lean Management" in einer Klinikgruppe im Alltag umgesetzt wurde, berichten Experten beim Interprofessionellen Gesundheitskongress.  mehr»

Kardiovaskuläre Erkrankungen: Senkung von Blutdruck und LDL hat langfristig großen Effekt

[29.03.2017] Ließen sich Blutdruck- und LDL-Cholesterinwerte über eine lange Zeit verringern, könnten Herzinfarkte und Schlaganfälle so gut wie eliminiert werden. Das legen die Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung nahe.  mehr»

Schmerzmedizin: Neue Praxisleitlinie entwickelt

[29.03.2017] Die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS) hat eine Praxis-Leitlinie zur Substitutionsbehandlung bei Opioidfehlgebrauch in der Schmerztherapie (POM) entwickelt. Diese wurde kürzlich beim Deutschen Schmerz- und Palliativtag vorgestellt.  mehr»

COPD: Nach Exazerbation in die Reha!

[28.03.2017] Nach einer akuten Exazerbation einer COPD, die zu einem Krankenhausaufenthalt führte, sollte eine pneumologische Rehabilitation erfolgen.  mehr»

Cannabis: Niedrig dosiert starten und langsam erhöhen!

[27.03.2017] Die neue Gesetzeslage zur Verordnung von Cannabis auf Kassenkosten ist beim Schmerz- und Palliativtag begrüßt worden. Ärzte mit Erfahrung mit Cannabinoiden loben vor allem den Erhalt der Therapiefreiheit.  mehr»

VTE-Rezidivprophylaxe: Rivaroxaban schlägt ASS

[22.03.2017] In einer neuen Studie bei Patienten mit venöser Thromboembolie hat sich Rivaroxaban in zwei unterschiedlichen Dosierungen einer Rezidivprophylaxe mit ASS in der verlängerten Nachbehandlung als klinisch überlegen erwiesen. Das Blutungsrisiko war in allen drei Behandlungsgruppen niedrig und nahezu  mehr»

FOURIER-Studie mit Evolocumab: "Nun gilt es, die richtigen Patienten für die Therapie

[21.03.2017] Nun ist es erwiesen: Zusätzlich zu einem Statin und gegebenenfalls Ezetimib sinkt das kardiovaskuläre Risiko noch einmal, wenn Hochrisiko-Patienten mit KHK den PCSK9-Inhibitor Evolocumab erhalten. Das Ausmaß des Nutzens sorgt indes für Diskussionsstoff nun müssen die richtigen Patienten für die  mehr»

Vorhofflimmern: Aktualisierung der europäischen Leitlinien in neuem Geist

[14.03.2017] Die europäischen Leitlinien zu Vorhofflimmern sind aktualisiert worden. Nicht nur Kardiologen waren involviert: Einer integrierten Betreuung der Patienten durch ein multidisziplinäres Herzteam wird darin große Bedeutung beigemessen.  mehr»

Gesundheitskompetenz: "Telemedizin ist Zusatz, aber kein Ersatz!"

[08.03.2017] Um Patienten zu bilden, sind valide Informationen im Internet notwendig, hieß es auf dem Gesundheitskongress des Westens.  mehr»

Versorgung: Internisten erarbeiten "Klinik-Kodex"

[06.03.2017] Wie können die verschiedenen Akteure im Gesundheitswesen die Bedingungen für Ärzte und Patienten verbessern?  mehr»

Stipendien ausgeschrieben: Kostenfrei zum Kongress

[15.02.2017] Mit Reisestipendien erleichtert die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) Medizinstudierenden den Besuch des Internistenkongresses: Studenten ab dem sechsten Semester, die sich mit einem Motivationsschreiben bewerben, erhalten einen Reisegutschein in Höhe von 200 Euro.  mehr»

Diäten: Was bringen Paläo, Low-Carb, Vegan und Co?

[10.02.2017] Wer adipös ist, braucht eine dauerhafte Umstellung von Lebensstil und Ernährung. Trendige Ernährungsformen können dabei helfen, sollten aber nicht zur Religion werden.  mehr»

Pflege-Kongress: Wie Kliniken sich vor Cyber-Attacken schützen

[11.01.2017] Immer mehr Krankenhäuser werden Opfer von Cyber-Attacken. Wie sicher ist die Krankenhaus-IT und wie kann man sich vor Hacker-Angriffen schützen? Und: Was passiert, wenn es passiert ist?  mehr»

Gewalt in der Pflege: Was tun bei Verdacht?

[07.12.2016] Der Springer-Kongress Pflege widmet sich im Januar einem heißen Eisen: Projekte zur Prävention und zum Umgang mit Gewalt in der Pflege bilden einen Fokus.  mehr»

Big Data in der Psychiatrie: Selbstlernende Software erkennt Psychosegefahr

[02.12.2016] PCs denken anstatt nur zu berechnen: Big Data wird vielleicht schon bald die Psychiatrie umkrempeln. Selbstlernende Algorithmen erkennen das Psychoserisiko durch MRT-Aufnahmen, simple Apps warnen Patienten, wenn sie in eine Manie kippen.  mehr»

Aktuell vom DGPPN-Kongress: Psychiater wollen Jobchancen psychisch Kranker verbessern

[25.11.2016] Ein Teilhabekompass und neue Konzepte zur beruflichen Integration sollen es psychisch Kranken ermöglichen, im Berufsleben Fuß zu fassen. Wie das aussehen soll, haben Experten auf dem DGPPN-Kongress diskutiert.  mehr»

Apps: Self-Tracking birgt Potenzial für Arztpraxen

[25.11.2016] Patienten generieren bei ihrer Selbstvermessung immer mehr Daten, zeigte sich bei der Medica. Für Ärzte liegen darin auch Chancen.  mehr»