Kongresse und Ereignisse - als wären Sie dabei gewesen

Transition: Probleme bis weit ins Erwachsenenalter hinein

[29.04.2016] Fortschritte in der Therapie führen dazu, dass immer mehr Patienten mit seltenen Krankheiten das Erwachsenenalter erreichen. Die Erwachsenenmedizin ist darauf nicht vorbereitet. mehr»

Flüchtlinge: Große Impflücken

[28.04.2016] Der Impfstatus vieler Migranten ist unklar. Nur circa die Hälfte der Flüchtlinge großer Erstaufnahmeunterkünfte waren gegen Tetanus und Diphtherie immun. mehr»

DDG-Kongress: "Diabetologen müssen täglich über ihren Tellerrand schauen"

[27.04.2016] Die Vielschichtigkeit von Diabetes verlangt Kooperationen von Ärzten mit Vertretern anderer Gesundheitsberufe, hat die DDG im Vorfeld ihres Kongresses betont. mehr»

Video-Sprechstunde: Die Technik greift dem Gesetz vor

[27.04.2016] Das E-Health-Gesetz sieht zwar eine EBM-Ziffer für Video-Konsultationen vor. Wie eine gesicherte Verbindung aussehen kann, sagt es aber nicht. Die IT-Branche hat die Antwort. mehr»

Trotz Rückgangs: Malaria bleibt eine Herausforderung

[25.04.2016] Frohe Botschaft zum Welt-Malaria-Tag: Die Zahl der Malaria-Opfer sinkt. Vermehrte Plasmodien-Resistenzen zeigen aber, dass neue Arzneien benötigt werden. mehr»

E-Card: Dieses Jahr keine Tests mehr?

[22.04.2016] Auf der Gesundheits-IT-Messe conhIT wurde nun offen ausgesprochen, worüber man seit Monaten munkelt: Die Online-Tests der E-Card werden nicht im Sommer starten. mehr»

Vorhofflimmern: Prävention je nach Geschlecht?

[22.04.2016] Die Risikofaktoren, an einem Vorhofflimmern zu erkranken, unterscheiden sich offenbar bei Mann und Frau. mehr»

Gesundheits-Apps: Anbieter setzen stärker auf Seriosität

[22.04.2016] Gesundheits-Apps für das Smartphone sind oft im Grenzgebiet zwischen Medizin und Wellness angesiedelt. Es geht auch anders - aber die Politik tut sich schwer damit. mehr»

Virologe warnt: Neue Influenza-Pandemie wird kommen!

[22.04.2016] Die Welt sorgt sich wegen Zika und Ebola - und übersieht dabei die große Bedrohung Influenza, warnt ein Virologe. Er schlägt Alarm: Eine neue Pandemie wird kommen - und darauf vorbereitet ist man nicht. mehr»

Dank IT: MRSA-Screening in einer Woche statt in Jahren

[21.04.2016] Die derzeit laufende Health-IT-Messe conhIT zeigt, in welcher Geschwindigkeit sich die Digitalisierung weiterentwickelt: in Praxen und Kliniken - aber fast noch schneller außerhalb bei Anwendungen für Patienten. mehr»

COPD: Pharmakotherapie im Wandel

[20.04.2016] Die COPD-Therapie ändert sich. Inhalative Steroide spielen eine immer geringere Rolle, duale Bronchodilatatoren eine immer größere, erklärte Professor Felix Herth, Chefarzt der Thoraxklinik an der Universität Heidelberg, beim Internistenkongress 2016. mehr»

conhIT: Gröhe plädiert für eine bessere Vernetzung

[19.04.2016] Der Bundesgesundheitsminister lobt auf der Branchenmesse conhIT das E-Health-Gesetz, mahnt aber weitere Schritte an. mehr»

Präventionspreis: Arbeiten zur Prävention ausgezeichnet

[19.04.2016] Wie lassen sich Antibiotikaresistenzen und Diabetes vermeiden? Dazu forschten die Gewinner des Präventionspreises. mehr»

Kommentar zum Medikationsplan: Anstoß für mehr Sicherheit

[19.04.2016] Im Vorfeld der Verabschiedung des E-Health-Gesetzes ist vor allem der Medikationsplan immer wieder kritisiert worden: Nach fast 15 Jahren Vorbereitung auf eine Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit mit Hilfe der EDV ist (vorerst) nur ein Medikationsplan auf Papier herausgekommen. mehr»

Umfrage zeigt: IT hat für Ärzte einen hohen Stellenwert

[19.04.2016] Ein Gesundheitswesen ohne IT kann sich in Praxen und Kliniken kaum noch jemand vorstellen. Doch die Entwicklung ist noch nicht am Ende, wie der aktuelle Branchenreport des Anbieterverbandes bvitg zeigt. mehr»

Typ-2-Diabetes: Lebensstiländerung wirksam wie potente Antidiabetika

[19.04.2016] Selbst bei fortgeschrittenem Typ-2-Diabetes lässt sich durch Lebensstiländerungen so viel erreichen wie mit einem potenten Antidiabetikum. Das zeigt eine deutsche Studie. mehr»

E-Health-Gesetz: Medikationsplan bringt neue Abläufe

[19.04.2016] Ende April soll das Konzept für die Umsetzung des Medikationsplans fertiggestellt sein. Wie die Umsetzung aussehen könnte, wird auf der Messe conhIT in Berlin gezeigt und diskutiert. mehr»

Gesundheits-IT in Deutschland: Hui oder pfui?

[19.04.2016] Die Gesundheits-IT boomt: Mobile Anwendungen und telemedizinische Dienste werden immer beliebter. Umso bedauerlicher, dass das deutsche Gesundheitswesen nicht aus dem Quark kommt. mehr»

DGIM: Querdenker-Preis verliehen

[18.04.2016] Die DGIM verleiht erstmals einen Preis für Innovation und Kreativität in der Medizin. Preisträger ist die Internetplattform "Was hab ich?". mehr»

Auszeichnung: Krebsforscher mit DGIM-Preis geehrt

[14.04.2016] Für einen neuen Ansatz in der Krebstherapie erhält Professor Hans Christian Reinhardt den Theodor-Frerichs-Preis. mehr»

Karriereplanung: Aufenthalt im Ausland wünschenswert

[14.04.2016] Entscheidungsträger legen bei der Vergabe einer Stelle im medizinischen Bereich Wert auf Auslandserfahrung des Bewerbers. Das ergab eine Umfrage, die die Berliner Internistin Dr. Bimba Franziska Hoyer beim "Chances"-Forum auf dem Internistenkongress in Mannheim vorgestellt hat. mehr»

"Klug-entscheiden": Empfehlungen der Internisten bergen Konfliktstoff

[13.04.2016] Wider die Überversorgung wollte die Choosing wisely-Initiative in den USA agieren und hatte damit durchaus auch Einsparungspotenziale im Blick. Die deutschen Negativempfehlungen haben ebenfalls das Potenzial dazu, wie sich jetzt auf dem DGIM-Kongress gezeigt hat. mehr»

Erfolgreich: Gentherapie bei Stoffwechselkrankheit

[13.04.2016] Erstmals in Deutschland ist eine Patientin mit familiärer Lipoproteinlipase-Defizienz erfolgreich per Gentherapie behandelt worden. mehr»

Paul-Martini-Preis: Ehrung für Forschung zu Thalidomid

[13.04.2016] Für die Aufklärung der Wirkweise von Thalidomid und mehreren Derivaten in der Hämatologie hat Dr. Jan Krönke vom Uniklinikum Ulm den Paul-Martini-Preis erhalten. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wird jährlich von der Paul-Martini-Stiftung, Berlin, für herausragende Leistungen in der mehr»

Dyspnoe: Was hilft Lungenkranken?

[13.04.2016] Dyspnoe gehört zu den belastendsten Symptomen bei terminal kranken Patienten. Häufig bleiben die Symptome trotz ausgeschöpfter Kausaltherapie bestehen und die Einleitung einer symptomorientierten Therapie ist erforderlich. mehr»