Dienstag, 30. Juni 2015
Kongresse und Ereignisse - als wären Sie dabei gewesen

PAVK: Bewegung statt Amputation

[29.06.2015] Bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit (PAVK) werden in Deutschland die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten nicht ausgeschöpft. Es wird zu oft amputiert. mehr»

Digitale Medizin: Ärzte müssen sich an die Spitze setzen

[29.06.2015] Das Internet verändert den Alltag. Das gilt auch für das Arzt-Patienten-Verhältnis. Wer sich die neuen Medien erschließt, wird belohnt. Und er verhindert, dass Google & Co. das Ruder übernehmen. mehr»

Hochdosiertes Insulin: Benefit für Patienten

[26.06.2015] Seit Anfang des Jahres steht Insulin lispro in doppelt so hoher Konzentration zur Verfügung.Das hat Vorteile für den Patienten und verbessert dessen Lebensqualität. mehr»

Gewalt in der Medizin: Sie beginnt mit dem Verlust an Empathie

[26.06.2015] Gewalt in Medizin und Pflege ist eine schreckliche Tatsache. Aber was sind die Ursachen dafür - und können Ärzte und Pfleger etwas tun, um dem vorzubeugen? Wichtig ist, sich bewusst zu machen: Gewalt beginnt häufig im Kleinen. mehr»

Asthma: IgE-vermittelte Immunreaktion hemmen!

[17.06.2015] Bei Patienten mit schwerem allergischem Asthma ist ein Therapieversuch mit Omalizumab gerechtfertigt. mehr»

Hauptstadtkongress: Mit mehr Aufklärung gegen Antibiotika-Resistenzen

[12.06.2015] Um die Bürger besser über die Nutzung von Antibiotika aufzuklären, plant die Bundesregierung eine Aufklärungskampagne, hieß es auf dem Hauptstadtkongress. Politiker und Wissenschaftler forderten abermals Forschungsgelder. mehr»

Hauptstadtkongress: Nutzen von Früherkennung wird oft überschätzt

[12.06.2015] Der Effekt der Krankheitsfrüherkennung wird oft überschätzt - zum Teil auch von Ärzten. Die Wirkung von Vorsorge, die Verhaltensänderungen erfordert, wird dagegen eher unterschätzt. Das ist bei einer Diskussionsveranstaltung auf dem Hauptstadtkongress deutlich geworden. mehr»

Fachärzte: Pragmatismus und Bereitschaft zur Kooperation

[12.06.2015] Ein Bekenntnis zur ambulanten fachärztlichen Versorgung, Zweifel an der Sinnhaftigkeit der Terminservicestellen - Koalitionspolitiker gehen auf die Fachärzte zu. Und erwarten von diesen entsprechende Flexibilität und Kooperationsbereitschaft. mehr»

Hauptstadtkongress: Ärztemangel wirkt sich auf Chronikerversorgung aus

[12.06.2015] Chronische Krankheiten fordern Medizin und Politik schon heute heraus. In der Zukunft wird es damit nicht leichter. mehr»

E-Card: Abgleich der Stammdaten funktioniert

[11.06.2015] Und das Projekt Gesundheitskarte bewegt sich doch! Beim Hauptstadtkongress in Berlin waren Fortschritte zu besichtigen, der Bundesgesundheitsminister stand dabei in der ersten Reihe. mehr»

AMNOG: Die Nutzenbewertung bleibt umstritten

[11.06.2015] Warum kommen die Informationen darüber, ob einem Medikament ein Zusatznutzen bescheinigt wurde oder nicht, eigentlich nicht besser in den Praxen an? Das war eine heiß diskutierte Frage beim Hauptstadtkongress. mehr»

E-Health: "Ärzte sollten sich mit der neuen Welt arrangieren"

[11.06.2015] Die schöne neue digitale Gesundheitswelt hat Haken und Ösen. Eine Verweigerungshaltung von Ärzten in puncto E-Health bringt allerdings nichts - im Gegenteil, sie sollten die Regeln bestimmen. Das war der Tenor einer Diskussionsveranstaltung auf dem Hauptstadtkongress. mehr»

Klinik-Ratingreport: So schlecht steht es um die Krankenhäuser

[11.06.2015] Die Insolvenzgefahr steigt, rund 200 kleinere Kliniken stehen vor dem Aus: Dieses düstere Bild zeichnet der Klinik-Ratingreport 2015, der am Donnerstag auf dem Hauptstadtkongress vorgestellt wurde. Aber es gibt auch Lichtblicke. mehr»

Edoxaban: Effektiv auch in niedrigerer Dosis

[10.06.2015] Der Faktor Xa-Inhibitor Edoxaban bietet aufgrund der flexiblen Dosierung ein hohes Maß an Sicherheit bei der Antikoagulation von Patienten mit Vorhofflimmern. mehr»

Hauptstadtkongress eröffnet: Gröhe will richtige Straße für den Porsche

[10.06.2015] Vorhang auf für den Hauptstadtkongress 2015: Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat in seiner Rede zur Eröffnung die Telemedizin zu einem Leitthema im Gesundheitswesen ausgerufen. Seine Klinikreform passiert indes das Kabinett. mehr»

Nutzenbewertung von Medizinprodukten: Nationale Zulassung durch die Hintertür?

[10.06.2015] Die Nutzenbewertung von neuen Medizinprodukten darf nicht dazu führen, dass der innovationsfreundliche Verbotsvorbehalt ausgehebelt wird, warnt der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed). mehr»

Ab 2016: Nutzenbewertung für Brustimplantate kommt

[10.06.2015] Für neue Medizinprodukte der höchsten Risikoklassen wird es ab 2016 eine frühe Nutzenbewertung geben - so will es das Versorgungsstärkungsgesetz. Der Gesetzgeber zieht damit auch die Konsequenzen aus dem Brustimplantate-Skandal. mehr»

18. Hauptstadtkongress: Vorhang auf für den Gesetzes-Reigen

[10.06.2015] Der Hauptstadtkongress "Medizin und Gesundheit" geht in die 18. Runde. Dieses Jahr spielt die Politik die Hauptrolle. Denn für so gut wie jedes Thema im Gesundheitswesen ist derzeit ein Gesetz in Arbeit: von E-Health über Klinikreform bis zur Pflege. mehr»

ACOS: Modebegriff oder reale Diagnose?

[09.06.2015] Nicht immer ist bei Patienten mit chronisch-obstruktiver Atemwegserkrankung eine präzise Differenzierung zwischen Asthma und COPD möglich. Mittlerweile wurde für diese Fälle der Begriff Asthma COPD Overlap Syndrom (ACOS) geschaffen. mehr»

Antidiabetika: Herz im Fokus

[03.06.2015] Bei Antidiabetika wird seit Jahren mehr Augenmerk auf die kardiovaskuläre Sicherheit gelegt. Die TECOS-Studie soll hier neue Erkenntnisse bringen. mehr»

COPD: LAMA/LABA-Kombi von Anfang an

[03.06.2015] Für die Bronchodilatation bei COPD gilt: LAMA schlägt LABA. Die Therapie mit einer Kombination beider Substanzen zu beginnen, kann sinnvoll sein. mehr»

Typ 2-Diabetes: Letzte Rettung Endoskopie?

[02.06.2015] Ein neues endoskopisches Verfahren macht Hoffnung bei der Behandlung von Diabetes-Typ-2-Patienten, bei denen der Diabetes trotz Medikamenten nur schlecht eingestellt ist. mehr»

Firewalls: Wie viel Schutz muss wirklich sein?

[02.06.2015] Der Wettlauf zwischen Hackern und Datendieben mit den Anbietern von Datenschutzlösungen geht ständig weiter. Sogenannte Next Generation Firewalls sollen nun vor solchen Angriffen schützen, die als offizielle Anwendung getarnt ihren Weg ins Praxis-System suchen. mehr»

Hauptstadtkongress: Brauchen wir öffentliche Krankenhäuser?

[01.06.2015] Etwa die Hälfte der deutschen Krankenhäuser macht keinen Gewinn. Nach einer Untersuchung des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) scheidet rund jedes achte Krankenhaus bis 2020 vom Markt aus, sofern keine Gegenmaßnahmen ergriffen werden. mehr»

Förderung der Weiterbildung: Schummeln mit Tradition

[27.05.2015] Der Facharzt-Weiterbildung in der ambulanten Medizin fehlt eine Finanzierungsgrundlage. Der vom Ärztetag beschlossene Vorschlag ist allerdings ordnungspolitisch fragwürdig und manipulationsanfällig. mehr»