Ärzte Zeitung, 26.06.2006

Innere Werte für Jugendliche wichtiger als Figur

MÜNCHEN (dpa). Jungen und Mädchen finden beim anderen Geschlecht jeweils vor allem die "inneren Werte" anziehend.

Persönlichkeit, Selbstbewußtsein und Ausstrahlung stehen sowohl bei Jungen (92 Prozent) wie auch bei Mädchen (95) an erster Stelle. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der Jugendzeitschrift "Yam!" gaben 88 Prozent der Jungen und 91 Prozent der Mädchen ferner an, wichtig sei für sie auch der Humor.

Erst an dritter Stelle kommt bei den Jungen (84 Prozent) die Figur eines Mädchens. 71 Prozent der Mädchen stehen auf Jungen mit einer guten Figur. Befragt wurden 500 Mädchen und Jungen zwischen 14 und 17 Jahren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »