Ärzte Zeitung, 08.03.2011

Ausgeschrieben: Langener Wissenschaftspreis 2011

LANGEN (eb). Zum zehnten Mal wird der Langener Wissenschaftspreis für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten und damit in Verbindung stehender technologischer Verfahren und Forschungsgebiete ausgeschrieben.

Bewerben können sich Wissenschaftler, die auf den Gebieten der Infektiologie Hämatologie, Allergologie, Gen- und Zelltherapie, Arzneimittelsicherheit und des Tissue Engineering tätig sind.

Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Verleihung findet am 18. November am Paul-Ehrlich-Institut statt. Die Bewerbungsfrist endet am 4. Juni.

Infos unter www.langener-wissenschaftspreis.de; www.pei.de/langener-wissenschaftspreis

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »