Ärzte Zeitung, 08.03.2011

Ausgeschrieben: Langener Wissenschaftspreis 2011

LANGEN (eb). Zum zehnten Mal wird der Langener Wissenschaftspreis für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten und damit in Verbindung stehender technologischer Verfahren und Forschungsgebiete ausgeschrieben.

Bewerben können sich Wissenschaftler, die auf den Gebieten der Infektiologie Hämatologie, Allergologie, Gen- und Zelltherapie, Arzneimittelsicherheit und des Tissue Engineering tätig sind.

Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die Verleihung findet am 18. November am Paul-Ehrlich-Institut statt. Die Bewerbungsfrist endet am 4. Juni.

Infos unter www.langener-wissenschaftspreis.de; www.pei.de/langener-wissenschaftspreis

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »