Ärzte Zeitung, 18.02.2008

Telefonaktion - Schneller fit nach der Op

HEIDELBERG (eb). "Fast-Track-Chirurgie - schneller fit nach großen Operationen. So lautet das Motto einer Telefonaktion der Uni Heidelberg.

Welche Möglichkeiten die Fast-Track-Chirurgie bietet, erläutern Ärzte der Chirurgischen Universitätsklinik in einer Telefonsprechstunde am Dienstag, 19. Februar 2008, von 11.30 Uhr bis 16 Uhr. Die Telefonaktion findet im Anschluss an die Radio-Live-Sendung "Sprechstunde" des Deutschlandfunks statt, die von 10 bis 11.30 übertragen wird.

Unter Tel.: 06 22 1 / 56 58 08 werden die Fragen beantwortet. Sie können auch per E-Mail gestellt werden: die.sprechstunde@med.uni-heidelberg.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"GOÄ-Konsens bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »