Ärzte Zeitung, 06.04.2005

Schon sechsjährige Mädchen wollen dünner sein

NEU-ISENBURG (Smi). Der Schlankheitswahn hat die Sechsjährigen erreicht. Viele Mädchen dieses Alters haben bei einer Befragung angegeben, daß sie mit ihrem Körper unglücklich seien, wie eine australische Studie jetzt ergab.

Ein Team der Flinders University of South Australia befragte 80 Mädchen im Alter von fünf bis acht Jahren. 47 Prozent von ihnen wollten dünner sein, und die meisten dachten, daß sie dadurch beliebter wären, berichtet der britische Nachrichtensender BBC.

45 Prozent der befragten Kinder gaben an, daß sie eine Diät machen würden, wenn sie an Gewicht zulegten. Bei den fünfjährigen Mädchen zeigte sich die geringste Unzufriedenheit mit ihren Körpern.

Topics
Schlagworte
Pädiatrie (8566)
Ess-Störungen (157)
Organisationen
BBC (422)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »