Ärzte Zeitung, 29.06.2006

Saarland schafft "Hitzefrei" ab

SAARBRÜCKEN (dpa). Das Kultusministerium in Saarbrücken hat sich zugunsten der "verläßlichen Schule" für die Abschaffung der Hitzefrei-Regelung schon vom kommenden Schuljahr an entschieden.

Das bestätigte gestern ein Ministeriumssprecher. Eltern sollen sich darauf verlassen können, daß ihre Kinder in der Schule betreut werden und kein Unterricht ausfällt. Auch in Hamburg ist die Hitzefrei-Regelung abgeschafft.

Topics
Schlagworte
Pädiatrie (8518)
Schule (659)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »