Ärzte Zeitung, 22.01.2008

Pollenflug hat begonnen

Allergiker leiden schon unter Hasel- und Erlenpollen

FREIBURG (dpa). Für Pollen-Allergiker hat die Leidenszeit bereits begonnen, sagt der Medizin- Meteorologe Dr. Klaus Bucher vom Deutschen Wetterdienst.

Entdeckt wurden bereits Pollen von Hasel und Erle. Sie seien dieses Jahr vier Wochen früher unterwegs als im langjährigen Mittel. Als nächstes machen sich die Pollen der Birke auf den Weg. Normalerweise beginnt die Saison Anfang April.

Aufgrund der Witterung könnten die Pollen aber früher zirkulieren. Pollenallergien haben nach Buchers Angaben zugenommen. Ein Grund dafür könnte sein, dass sich die Dauer des Pollenflugs verlängert habe.

Tagesaktuelle Pollenflugkarten unter www.dwd.de/pollenflug

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Dicke Raucher riskieren ihre Haarpracht

Doppelt ungünstig: Adipöse Raucher haben ein erhöhtes Risiko für Alopezie. Ein solcher Zusammenhang wird aufgrund der Resultate einer italienischen Studie vermutet. mehr »

Mein Ausweg aus dem Hamsterrad

Jana Draffehn ist Ärztin in Weiterbildung und will eine Hausarztpraxis im thüringischen Hermsdorf übernehmen. Warum das Leben als Landärztin ist für sie ein Traumjob mit vielen Vorteilen ist. mehr »

Warum die Therapie manchmal nicht klappt

Spricht ein Patient mit Erektiler Dysfunktion (ED) schlecht auf eine Therapie mit PDE-5-Hemmer an, kann es an der Dosis liegen – oder am Mann. Unser Sommerakademie-Spezial. mehr »