COPD

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Notfalldiagnostik und therapeutisches Management der akuten Dyspnoe

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

Ärzte Zeitung, 25.01.2016

Pneumologie

Innovationen beim Kongress der Lungenärzte

LEIPZIG. Die Pneumologie in Deutschland hat in den vergangenen Jahren alle ihre Forschungskräfte gebündelt, um Patienten mit Lungenerkrankungen besser behandeln und betreuen zu können.

Unter dem Motto "Innovative Pneumologie" diskutieren Lungenfachärzte auf dem 57. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e. V. (DGP) vom 2. bis 5. März in Leipzig die neuesten Erkenntnisse und Therapien rund um das Atmungssystem - von der "Target-Therapie" bei Lungenkrebs bis hin zu neuen diagnostischen Verfahren wie dem "endobronchialen" Ultraschall.

Zudem werden Grundlagen diskutiert, die schon das Potential für die klinische Anwendung erkennen lassen. (eb)

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Ein kleiner Schritt für die Menschheit mit großem Risiko?

Astronauten sterben häufig an Herzkreislaufkrankheiten. US-Forscher haben dieses Phänomen untersucht. Und wir erklären, was sie herausgefunden haben. mehr »

Kann eine nicht wirksame Heilmethode so erfolgreich sein?

Kürzlich veröffentlichte die "Ärzte Zeitung" einen kritischen Beitrag zur Homöopathie. Wir geben den von ihr überzeugten Ärzten die Gelegenheit zu antworten. mehr »

Zunehmende Gewaltbereitschaft

Nach den tödlichen Schüssen auf einen Arzt in der Berliner Charité herrscht Unsicherheit: Kann man solche tragischen Vorfälle überhaupt verhindern? mehr »