Ärzte Zeitung, 07.08.2014

Demenz

Infos für Kinder auf Türkisch

BERLIN. Das kleine Aufklärungsheft "Demenz - Was ist das?" gehört zum Sortiment der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz LZG). Es erklärt Kindern in einfacher Sprache, warum sich ihre Oma oder ihr Opa verändern, wenn sie an Demenz erkranken.

Die 13-seitige Broschüre richtet sich an Kinder im Vor- und Grundschulalter und liegt jetzt auch auf Türkisch vor, teilt die Deutsche Alzheimer Gesellschaft mit.

Um die unterschiedlichen Lebenssituationen abzubilden, gibt es die Broschüre gleich in zwei Ausfertigungen: In der gelben Broschüre wird eine demenziell erkrankte Anneanne (Großmutter) beschrieben, in der grünen Broschüre ein Büyükbaba (Großvater), der an Demenz erkrankt ist.

Die Broschüre steht auf den Webseiten der LZG als Download zur Verfügung. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »