Ärzte Zeitung, 28.07.2004

Diabetiker für Studie gesucht

BERLIN (ddp-bln). Für eine Studie zu Diabetes sucht das Uniklinikum Charite in Berlin Probanden. Die teilnehmenden Patienten sollten sowohl Typ-II-Diabetes als auch Bluthochdruck haben, hat die Klinik mitgeteilt.

Herausgefunden werden soll, ob der Angiotensin-II-Antagonist Val-sartan bei Zuckerkranken Organschäden verhindern kann. Die Probanden sollen zwischen 30 und 80 Jahre alt sein, leichten Bluthochdruck haben und nicht mehr als zwei Antihypertensiva einnehmen. Telefonische Informationen gibt die Charite unter: (030) 450 514 107.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »