Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 21.08.2012

Auszeichnung

Menarini-Preisträger erforscht Fettgewebe

STUTTGART (eb). Das Unternehmen Berlin-Chemie stiftet alljährlich den Menarini-Preis für herausragende wissenschaftliche Forschungsprojekte auf dem Gebiet des Diabetes mellitus. In diesem Jahr fördert die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung Dr. Knut Mai von der Charité Berlin.

Der Oberarzt an der Medizinischen Klinik für Endokrinologie, Diabetes und Ernährungsmedizin erforscht die Zusammenhänge zwischen dem subkutanen Fettgewebe und Diabetes mellitus.

Der Forscher geht dabei den komplizierten Aspekten der verschiedenen Fettgewebe auf den Grund.

Mit dem Preisgeld möchte Mai die regionale Steroidaktivität in unterschiedlichen subkutanen Fettgewebsdepots genauer analysieren und prüfen, inwiefern Assoziationen mit Parametern der Insulinsensitivität bestehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »