Ärzte Zeitung, 02.09.2013

Fortbildung

Oktoberfest-Symposium am Helmholtz Zentrum

MÜNCHEN. Auf dem Oktoberfest Symposium des Instituts für Diabetesforschung, Helmholtz Zentrum München, treffen sich alljährlich hochkarätige Diabetesforscher aus aller Welt, um neue wissenschaftliche Ergebnisse in konzentrierter Form vorzustellen und zu diskutieren.

In diesem Jahr werden unter dem Motto "Shaping Type 1 Diabetes" Veränderungen von Umweltfaktoren, Risikogenen und des Immunprofils vorgestellt sowie ihr Einfluss auf die Entstehung und Progression des Typ-1-Diabetes sowie neue präventive Therapieansätze.

Die Veranstaltung findet am 1. Oktober ab 8.50 Uhr im Auditorium des Helmholtz Zentrums (Campus in Neuherberg) statt (Infos: www.helmholtz-muenchen.de unter "Termine"). Die Bayerische Landesärztekammer vergibt Ärzten für die Teilnahme 8 CME-Punkte. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »