Kardiologie

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Diabetes und Herzinsuffizienz – Update 2017

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie

Thrombose/Schlaganfall

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Thromboembolische Ereignisse bei Adipositas – Leitsymptome schwerer erkennbar

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 28.06.2007

Deutschen mangelt es an Folsäure

MARBURG (eb). Die deutsche Bevölkerung ist nicht ausreichend mit Folsäure versorgt.

Durch den Mangel erhöht der Gegenspieler Homocysteinsäure das Risiko für Arterienverkalkung und deren Folgen. Darauf macht das Deutsche Grüne Kreuz aufmerksam. Bei Werten über 15 Mikromol Homocystein pro Liter sei eine hochdosierte Kombitherapie mit Folsäure, Vitamin B6 und B12 zu empfehlen.

Eine Info-Broschüre zum Thema Homocystein kann gegen Einsendung eines mit 1,45 Euro frankierten DIN A5-Rückumschlages angefordert werden beim Deutschen Grünen Kreuz, Stichwort Homocystein, Schuhmarkt 4, 35 037 Marburg.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »