Ärzte Zeitung, 11.05.2004

Herzinfarkt auch bei Jugendlichen

MANNHEIM (wst). Auch junge Erwachsene oder sogar Jugendliche können einen Herzinfarkt erleiden, hat Professor Hans-Jürgen Becker von der Deutschen Herzstiftung Kollegen gewarnt.

Dabei kommen nicht nur massive angeborene Fettstoffwechselstörungen als Risiko für einen frühen Infarkt infrage. Zunehmend hätten Kardiologen auch junge Infarktpatienten infolge eines akuten Kokaingenusses zu behandeln, sagte Becker auf einer Pressekonferenz zum Kardiologenkongreß in Mannheim.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »