Ärzte Zeitung, 01.08.2005

Zur Sommerakademie

Update zu KHK - Wissenswertes für die Praxis

NEU-ISENBURG (eb). Die Therapie von Patienten mit symptomatischer stabiler koronarer Herzkrankheit hat zwei Ziele.

Zur Sommer-Akademie
Sammeln Sie Fortbildungs-punkte mit der Sommer-Akademie Zur Sommer-Akademie

Zum einen geht es darum, Angina-pectoris-Beschwerden vorzubeugen, also darum, Lebensqualität und Leistungsfähigkeit der Patienten zu erhalten. Zum anderen kommt es darauf an, Morbidität und Sterberate zu reduzieren.

Was alles zu einer guten Therapie für Patienten mit koronarer Herzerkrankung gehört, steht heute in der "Sommer-Akademie".

Übrigens: Mit der Sommer-Akademie kann man auch in diesem Jahr CME-Punkte sammeln - insgesamt zehn Punkte sind möglich.

Topics
Schlagworte
KHK / Herzinfarkt (2009)
Krankheiten
KHK (1983)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »