Ärzte Zeitung, 11.06.2008

Hören-Mobil geht auf eine Tour durch Deutschland

MARBURG (Rö). Wie gut höre ich eigentlich? Eine Antwort darauf geben Spezialisten am Hören-Mobil, das unter dem Motto "Erlebnis Hören - Hören erleben" ab dem 17. Juni auf eine Tour durch Deutschland geht. Das Hören-Mobil des Forums Gutes Hören, das vom 17. Juni bis zum 14. August insgesamt 28 Städte zwischen Schleswig und Konstanz besuchen wird, will die Menschen für die Bedeutung eines gesunden Gehörs sensibilisieren. Im Mobil kann man kostenlos sein Gehör testen und bekommt wertvolle Tipps zum richtigen Gehörschutz.

Der Tourplan steht im Internet unter: www.hoertour.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »