Ärzte Zeitung, 11.01.2012

Buchtipp

Praxiswissen zu Sexualstörungen

Praxiswissen zu Sexualstörungen

Eine schnelle Orientierung über die wichtigsten sexualmedizinischen Störungsbilder und die erforderlichen diagnostischen und therapeutischen Vorgehensweisen bietet der "Praxisleitfaden Sexualmedizin".

Alle Indikationsgebiete, die im klinischen Alltag eine Rolle spielen, einschließlich der Störungen der sexuellen Entwicklung und der geschlechtlichen Identität, werden prägnant charakterisiert, was Ärzten und Psychologen erlaubt, sich schnell zu orientieren und adäquat zu handeln.

Beier, Klaus; Loewit, Kurt: Praxis leitfaden Sexualmedizin - Von der Theorie zur Therapie, Springer Verlag, 1st Edition, 2011, VIII, 178 S., Brosch., 24,95 €, ISBN: 978-3-642-17161-1

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »