Ärzte Zeitung, 13.02.2008

BUCHTIPP DES TAGES

Praktisches zu Hepatitis B

Eine der wichtigsten Infektionskrankheiten weltweit ist Hepatitis B. Leberzirrhose und Leberzellkarzinom als Folgen einer Infektion sind auch in Deutschland häufig.

Mit dem Buch "Hepatitis B: Infektionen - Therapie - Prophylaxe" wenden sich die Herausgeber Dr. Tobias Heintges und Professor Dieter Häussinger an alle niedergelassenen Hepatologen und interessierte Kollegen, um ihnen in der Praxis eine Hilfestellung zu geben. Sie informieren über aktuelle Erkenntnisse, die molekulare Virologie und moderne Therapien. Informationen gibt es aber etwa auch zu Arbeitsschutzmaßnahmen zur Vermeidung von Hepatitis-B-Infektionen. (eim)

T. Heintges und D. Häussinger: Hepatitis B, Infektion-Therapie-Prophylaxe, Thieme Verlag 1. Auflage 2006. 130 Seiten, Preis: 24,95 Euro, ISBN:978-3-131-420213

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »