Ärzte Zeitung, 16.04.2009

Enzym wirkt gegen Lungenentzündungen

BERLIN (eb). Eine neue Therapie gegen Lungenentzündungen haben Wissenschaftler der Charité Universitätsmedizin Berlin nach ihren Angaben gemeinsam mit Kollegen der Rockefeller University New York erfolgreich getestet.

Das Team um Dr. Martin Witzenrath und Professor Norbert Suttorp berichtet in der Zeitschrift "Critical Care Medicine", dass es bei Mäusen erstmals gelungen sei, eine durch Pneumokokken hervorgerufene Lungenentzündung mit dem Enzym Cpl-1 zu heilen. Das Enzym wird von Bakteriophagen produziert. Es ist so wirksam wie Antibiotika.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »