Ärzte Zeitung, 19.11.2009

Wie impfen unter Marcumar?

Wie impfen unter Marcumar?

Ein Kollege fragt: Wie sollen Patienten mit Marcumar-Therapie gegen Schweinegrippe geimpft werden? Ist Pandemrix® auch subcutan zu verimpfen?

Dr. Jan Leidel: Derzeit ist als pandemischer Impfstoff nur Pandemrix® verfügbar. Der Impfstoff ist nur für die i.m. Injektion zugelassen. Grundsätzlich ist folgendes Vorgehen möglich:

  • Mit dünner Nadel i.m. impfen. Ich habe dies (mit anderen Impfstoffen) wiederholt problemlos durchgeführt,
  • s.c. Gabe nach entsprechender Aufklärung, als erweiterte Indikationsstellung. Bezüglich Immunogenität sind hier keine wesentlichen Unterschiede zur i.m.-Impfung zu erwarten. Daten hierzu liegen aber nicht vor. In der momentan sehr aufgeheizten Diskussion ist hier aber sicher eine sehr gute Aufklärung notwendig.

Fazit: Ich würde bevorzugen, Pandemrix® i.m. mit möglichst dünner Nadel zu impfen.

Lesen Sie dazu auch:
Schweinegrippe-Forum: Unsere Experten helfen Ihnen weiter!

Fragen im Schweinegrippe-Forum:
Arzt kann sich nicht impfen lassen - Praxis schließen?
Kind war infiziert: Eltern jetzt immun?
Grippeähnlicher Infekt - Impfen?
Entzündeter Darm: Impferfolg fraglich
Sinnvoll: Impfen bei Steroid-Therapie?
Welcher Abstand zu Tetanus-Impfung?

Für Fachkreise:
Hier geht es zum Schweinegrippe-Forum

Weitere aktuelle Berichte, Bilder und Links zum Thema Schweinegrippe (Neue Grippe) finden Sie auf unserer Sonderseite

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »